Der TTC beim Stadtradeln vorn

Tischtennisspieler bei Siegerehrung ausgezeichnet

Im Rahmen des Präventionstages der Stadt Lampertheim im Stadtpark fand die diesjährige Siegerehrung des Stadtradelns statt. Der TTC freute sich über den Sieg in der Teamwertung, sowie über den 1. und 3. Platz in der Einzelwertung.

Mit 21 Fahrern stellte der TTC nicht nur die größte Teilnehmergruppe, sondern sammelte mit 12.040 auch die meisten Kilometer. Bei der Ehrung waren mehr als die Hälfte der TTC-Teilnehmer anwesend. Diese freuten sich über ihre Urkunden und Medaillen aus den Händen von Stadtradel-Organisatorin Sen und Bürgermeister Störmer.

2022 09 18 Stadtradeln2a

Das Sieger-Team des TTC Lampertheim mit dem Team Asphaltcowboys

Besonders geehrt wurden Richard Schmitt und Rudolf Kärcher. Sie erhielten zusätzlich einen Präsentkorb für gefahrene 2721 km bzw. 1550 km, die in der Einzelwertung die Ränge eins und drei bedeuten.

2022 09 18 Stadtradeln1a

Vlnr: Rudolf Kärcher (3.), Richard Schmitt (1.) und Frank Behrens von den "Asphaltcowboys" (2.)